online site builder

  Spieltage im
August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
  Spieltage im
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
  Spieltage im
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
    = ausverkauft oder in der Vergangenheit

Männerschnupfen 2

MÄNNERSCHNUPFEN 2 | Komödie
- jetzt geht´s in Quarantäne!

Mikes Ehefrau will die Scheidung, seine Affäre lässt ihn sitzen, seine Stalkerin schmiedet unheilvolle Pläne und die tödlichste aller Krankheiten, der gemeine Männerschnupfen, beutelt den tapsigen Schwerenöter erbarmungslos. Schlechter kann Mikes Lage eigentlich nicht mehr sein. Doch das Karma setzt noch einen drauf!
Mikes Wohnviertel wird als Virenherd einer drohenden Pandemie ausgemacht. Die Behörden stellen die Straße, das Mietshaus und Mikes Wohnung unter Quarantäne. Strenges Ausgangsverbot, gefangen in einem Hausarrest mit drei wütenden Frauen.
Das Schlitzohr packt die Charmeoffensive aus. Es gilt die miesen Vorzeichen zu seinem Vorteil zu verändern und die rachelüsternen Damen von ihren düsteren Plänen abzubringen.
Und während so langsam das Klopapier ausgeht und die Nudeln knapp werden, eskaliert die ohnehin schon klaustrophobische Situation zu einer urkomischen Boulevardkomödie.

VORPREMIERE - Donnerstag, 12. November 2020, 20:00 Uhr (Karten: hier klicken!)
PREMIERE - Freitag, 13. November 2020, 20:00 Uhr (Karten: hier klicken!)

Monnem- doi Musical!

CORONA-SPIELREGELN AB SEPTEMBER
Wir haben wochenlang Erfahrung gesammelt und versichern Ihnen: ein Theaterbesuch ist kein Hexenwerk!

Hier ein kleines, witziges Anleitungsvideo: hier klicken!

GENERELL
1. Laut aktueller Verordnung, dürfen 20 Personen im Öffentlichen Raum zusammenkommen. Damit können wir wieder mit unserem normalen Saalplan arbeiten. Es gibt zur Sicherheit lediglich breitere Gänge zwischen den Sitzgruppen, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten.
2. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.
3. Bringen Sie Ihre Mund/Nasenmaske mit. Auf Ihrem Sitzplatz brauchen Sie das Ding nicht, sobald Sie sich in Bewegung setzen aber schon. Immer. Ausnahmslos.
Es gilt: "Beim Laufen, Stehen oder Gehen, woll´n wir Ihre Maske sehen".
4. Wenn Sie kränkeln, bleiben Sie Zuhause.
5. Ansonsten dürfen Sie ausdrücklich: lachen, klatschen, jubeln und einen schönen Abend haben. 

KARTENRESERVIERUNG
1. Es gibt am Veranstaltungsabend wieder eine Abendkasse, allerdings wäre es zu Ihrem Schutz und zum Schutz unseres geliebten Teams besser, Sie würden es machen wie in Punkt 2. 
2. Sie können Ihre Karten per Bankeinzug bezahlen, sich die Karten als 'Selbstdruck' bestellen und selbst ausdrucken, oder per Postversand nach Hause schicken lassen. Wir führen ohnehin die gesetzlich verordnete Anwesenheitsliste, d.h. selbst wenn Sie kein Ticket in Händen halten: wir wissen das Sie da sind und wo Sie sitzen. 
3. Geben Sie bitte bei der Bestellung, neben dem Pflichtfeld 'Emailadresse', auch Ihre Telefonnummer an. Grund: wir müssen an jedem Abend nachweisen können, wer sich im Haus befunden hat, um eventuelle Infektionsketten lückenlos nachverfolgen zu können.

THEATERABEND
1. Kommen Sie bitte rechtzeitig, es dürfen sich keine Schlangen beim Einlass bilden. Wir koordinieren das mit geschulten Kollegen vor Ort, die sich nicht scheuen, ihre 'vorlaute Gosch' zu benutzen. Sie werden direkt in den Theatersaal geleitet, orgiastisches Amüsement im Foyer ist im Vorfeld tabu. Wenn Sie danach noch einen Absacker bei uns trinken wollen, können Sie sich an der Abendkasse einen Tisch reservieren. Wir lieben ein gutes Schwätzchen mit unseren Gästen nach der Show!
2. Es gibt keine Garderobe. Hängen Sie Hosen und Unterwäsche einfach über die Stuhllehne.
3. Getränke für 'vorher' und für 'in der Pause' bestellen Sie vor Veranstaltungsbeginn an unserer Kasse. Dort bezahlen Sie nach Möglichkeit bargeldlos und zeitgleich richtet unser Servicepersonal Ihre Bestellung, die Sie dann kontaktlos an der Theke abholen können. In der Pause beliefern wir Sie am Platz.
4. Wir fertigen Anwesenheitslisten anhand Ihrer Onlinebuchung an, Sie müssen sich nirgendwo mehr eintragen. Allerdings brauchen wir von Ihnen beim Einlass die Bestätigung, dass Sie tatsächlich gekommen sind. Dazu tragen Sie entweder ein selbstgetextetes Lied mit Ihrem Vor- und Zunamen in der Tonart A-Moll vor, oder Sie sagen den Kollegen beim Einlass Ihren Namen. Sie dürfen sich das aussuchen.
5. Wir machen für Nerven, Leber, Lunge und Blase, wie gewohnt, eine Pause im Stück. In den sportlichen 20 Minuten bekommen Sie Ihre Getränke an den Platz geliefert, Sie können rauchen gehen und/oder das Stille Örtchen besuchen - alles natürlich immer mit Mindestabstand. Um diese Herausforderungen zu meistern setzen wir auf Ihr Verantwortungsbewusstsein. Außerdem ist für die Einhaltung der Abstände ein Capoeira-Tanzkurs hilfreich.
6. Stühle und Oberflächen werden von uns vor und nach jeder Veranstaltung desinfiziert, die Toiletten sogar während Sie noch draufsitzen. Wir haben für Sie jede Menge Desinfektionsmittelspender angebracht, die Sie bitte auch benutzen. 

Spielzeit/Termine/Tickets

VORPREMIERE - Donnerstag, 12. November 2020, 20:00 Uhr (Karten: hier klicken!)
PREMIERE - Freitag, 13. November 2020, 20:00 Uhr (Karten: hier klicken!)

Spielort: Saal

Ticket Pink: 20,00 €

Ticket Weiß: 23,00 €

Szenenbilder


Szenenbilder: → demnächst

Informationen

Presseberichte: → demnächst

Backstage

Mit Klick auf die Namen werden Sie zur jeweiligen Vita geleitet

Spiel/Darsteller:
Mike Krummstätter→ Henry Dahlke
Wiebke Krummstätter →  Irena Moser-Müller
Sarah Meier → Selma Kirschner
Jessica Schwalbacher → Ewa Niren 

Regie:
→ Markus Beisel

Text: 
Markus Beisel

Ton & Beleuchtung:
Andreas Reinhard

Bühnenbild:  
Matthias Lauterbach

Kostüme:
→ Markus Beisel

Maske:
Rasine Grosch
Eva Hergemöller 
Caecilia Neuweiler
Daniela Werner

Verlagsrechte: RHEIN NECKAR THEATER

START       •       SPIELPLAN       •       REPERTOIRE       •       CHRONIK       •       THEATER       •       ENSEMBLE       •       GUTSCHEINE       •       PRESSE

Angelstraße 33
(Zufahrt Alte Seilerei 4)
68199 Mannheim Neckarau
Geschäftleitung: Melanie Haag
Intendant: Markus Beisel

Telefon: 0621 - 86 24 68 20
Telefax: 0621 86 24 68 21
info@rhein-neckar-theater.de
www.rhein-neckar-theater.de

Montag: geschlossen
Dienstag & Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag & Freitag
von 15:00 -18:00 Uhr

1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Tickethotline: 0621 - 86 24 68 20
info@rhein-neckar-theater.de
www.rhein-neckar-theater.de